Wähle deine Stadt

Das ShakeNight Team

UNSER STARTUP

Unvergessliche Abende rund um das Cocktail-Shaken, mit einem erfahrenen Bartender an der Seite und gut gelaunten Menschen drumherum – das war die Vision von Wolfgang, als er ShakeNight im Ende 2018 gründete. Seitdem ist viel passiert: Neben den ersten ShakeNights veranstaltete das wachsende Team im Frühjahr 2019 das “Gin & Tonic Festival” in Berlin. Doch das ist nur der Anfang – gemeinsam arbeiten wir jeden Tag hart daran, mit ShakeNight durchzustarten!

UNSERE VISION

Unsere Vision? Wir wollen die größte Plattform für Events rund um Cocktails und die Barkultur werden. Dabei ist es unser Ziel, viele Menschen für die Kunst des Cocktail-Mixens zu begeistern und einmalige Erlebnisse zu schaffen. Bei unseren ShakeNights steht der Spaß im Mittelpunkt – wir möchten dazu animieren Neues auszuprobieren, unvergessliche Abende ermöglichen und Menschen zusammenbringen. Ganz echt und offline!

UNSER TEAM

Unser Team ist das Herz von ShakeNight. Gemeinsam arbeiten wir mit vollem Einsatz daran, ein erfolgreiches und schnell wachsendes Unternehmen aufzubauen. Dabei legen wir nicht nur viel Wert auf Transparenz und Teamwork, sondern auch auf Spaß an der Arbeit. Bei uns hat jeder die Möglichkeit seine Ideen einzubringen, seine Meinung zu äußern und die Zukunft von ShakeNight aktiv mitzugestalten!

Das sind wir

WOLFGANGCO-Founder

Zumeist zum Scherzen und Lachen aufgelegt, macht Wolfgang täglich den Spagat zwischen Bartresen und Laptop, um unsere Events in zahlreiche Städte zu verbreiten.

ANTONIAMarketing

Immer mit viel Herzblut dabei, lässt sich Antonia von nichts unterbringen und bezaubert dabei mit ihrem Charm.

DU VIELLEICHT?Vielversprechender Kandidat

Du bist immer für einen Spaß zu haben, hast tolle Ideen, eine Hands-on-Mentalität und hast Lust, ein Unternehmen voranzubringen? Dann könntest du hier bald auch stehen!

Du möchtest gerne bei uns anfangen? Dann schau doch mal auf unserer Job Seite vorbei oder schick uns einfach eine Initiativbewerbung, wenn nicht das Passende dabei war!

Zu den Jobs